My Bucket List



Andere Bucket Lists


Bucket List

Was ich noch erleben will, bevor ich den Löffel abgebe


Bucket List, ist eine Liste der Dinge die ich noch erleben möchte. Inspriert zu dem Namen hat mich der Film „Das Beste kommt zum Schluss“, der im Original „The Bucket List“ heißt. The Bucket List ist eine Tragikomödie mit Jack Nicholson und Morgan Freeman in den Hauptrollen. In dem Film schreiben die beiden Krebskranken, Freeman und Nicholson, eine „wenn ich schon den Löffel abgeben muss, dann will ich...“ Liste, die Bucket List. Das die beiden es schaffen ihre Liste auch „abzuarbeiten“ hilft zum einem dem Film und zum anderen beeinflusst es mein Gefühl zu einer eigenen Bucket List positiv.

Bucket List kommt aus dem amerikanischen Sprachgebrauch. Dort bedeutet „kick the bucket“ soviel wie „den Löffel abgeben“ im Deutschen. So ist aus „Things to do before I kick the bucket“ die Bucket List geworden. Im Deutschen müsste man vielleicht zu einer „Dinge die ich noch tun möchte bevor ich den Löffel abgebe-Liste“ „Löffelliste“ sagen, aber der Begriff Bucket List ist nach meiner Meinung griffiger und gefällt mir auch einfach besser.

Ich fand die Idee, auch wenn der Tod trotz fortgeschrittenem Alter mich nicht direkt bedroht, so gut, das ich angefangen habe meine eigene Bucket List zu schreiben. Mag daran liegen, das ich im fortgeschrittenen Alter erkannt habe das auch das Leben endlich ist. Oder auch einfach nur daran, das ich noch eine lange Liste an Dingen habe, die ich noch erleben möchte. Sicherlich wird meine Bucket List nicht statisch sein. Mir fallen nahezu täglich Sachen ein, die ich noch tun möchte oder die ich noch zu Ende bringen muss. Ich werde die Posten auf meiner Liste, die ich schon „erledigt“ habe nicht nur abhaken sondern werde auch das eine oder Andere Bild hier einstellen und einen kleinen Bericht schreiben.




Meine Bucket List

  • Auf dem Uluru in Australien die Aussicht genießen
  • Auf Fiji eine Nacht in einem Bungalow über dem Wasser schlafen
  • In Litauen rausbekommen was die kurische Nehrung ist
  • Einmal mit der Santa Maria über den Atlantik segeln
  • Die Erde mal aus dem Weltall sehen
  • Das Taj Mahal in Indien sehen
  • Lhasa in Tibet besuchen
  • El Gouna in Ägypten erkunden 
  • In Neuseeland im Cobb Cottage auf der Spray Point Station in der Badewanne sitzen.
  • Ein Haus am See oder am Meer irgendwo in einer warmen Ecke der Welt. 
  • Natürlich gehört auch ein Boot dazu. Keine Jacht, nur ein kleines Motorboot.
  • Das Häuschen braucht auch einen Koiteich und viel Platz für Freunde und Familie
  • Wichtig ist mir auch etwas zurückzugeben. Vielleicht mit einem Brunnenbau oder durch den Bau einer Schule oder vielleicht irgendwo den Straßenkindern helfen.
  • Endlich mal lernen Spanisch zu sprechen
  • Ein großes Pokerturnier gewinnen
  • Ballonfahren über der Wüste
  • Mit allen Partnern des Reiseführer-Netzwerks ein paar Tage verbringen.


Ups, meine Bucket List ist ganz schön lang geworden, jetzt wird’s Zeit, das ich anfange sie abzuarbeiten.


Eure Bucket List

Wer seine Bucket List hier verlinkt haben möchte, kann mir einfach eine E-Mail schicken. Adresse im Impressum.

Wer selbst keine Webseite hat, seine Bucket List aber veröffentlichen möchte, der kann mich auch ansprechen. Vielleicht mache ich dann eine Unterseite auf dieser Domain.